Transparent image

← Back to Blog Home

Mitarbeiterbindung – So geht’s

Endlich waren die unzähligen Vorstellungsgespräche erfolgreich und Sie haben zuverlässige und engagierte Mitarbeiter gefunden. Jetzt heißt es: sicherstellen, dass Ihnen diese Mitarbeiter lange treu bleiben.

 

Investieren Sie in Geräte und Zubehör, die Ihren Mitarbeitern die Arbeit erleichtern

Die Arbeit in der HLK-Branche ist intensiv und körperlich anstrengend und kann in vielen Fällen zu Rücken- und Kniebeschwerden führen. Eine Möglichkeit, um das physische Wohlbefinden Ihrer Mitarbeiter zu wahren und zu verbessern, ist die Nutzung von modernem Zubehör, das Ihnen die Arbeit erleichtert. Auch gut organisierte Prozesse und Strukturen können helfen: wenn Mitarbeiter wissen, wer ihr Ansprechpartner ist, wo sie Informationen finden und welche Prozesse existieren, verringert dies das Frustrationspotenzial. Mit umfassenden Managementlösungen unterstützt Synchroteam Sie bei der Verwaltung von Mitarbeitern und Informationen und dank der intuitiven App können Sie stets mit Ihrem Außendienst Team in Kontakt bleiben. Testen Sie uns hier 2 Wochen kostenlos!

 

Sorgen Sie für eine positive Unternehmenskultur

Ihre Außendienstmitarbeiter arbeiten hart und eine angespannte Atmosphäre beeinflusst sogar die motiviertesten Mitarbeiter. Sorgen Sie für eine positive, teamorientierte Atmosphäre. Organisieren Sie gemeinsame Abendessen, Ausflüge oder Weihnachtsfeiern.

©Nick Youngson -http://nyphotographic.com/

©Nick Youngson -http://nyphotographic.com/

Eine weitere Strategie ist die Teilnahme an einem wohltätigen Projekt, das die lokale Gemeinschaft unterstützt, z. B. durch Materialspenden, die Organisation von Spendenveranstaltungen oder ganz praktische, handwerkliche Unterstützung vor Ort.

 

Wählen Sie Ihre Mitarbeiter nicht nur auf Grundlage handwerklicher Talente aus

Die Personalsuche sollte nicht nur auf Grundlage von Zeugnissen und praktischen Fertigkeiten ausgeführt werden. Sogenannte Soft Skills, Fähigkeiten wie Kommunikation, Teamfähigkeit und Anpassungsfähigkeit, sind von ebenso großer Bedeutung.

Wählen Sie Ihre Mitarbeiter nicht nur auf Grundlage von Zeugnissen und Zertifikaten aus.

Wählen Sie Ihre Mitarbeiter nicht nur auf Grundlage von Zeugnissen und Zertifikaten aus.

Eine negative Grundhaltung und mangelnde soziale Kompetenzen kommen nicht nur bei Kunden schlecht an, sie können auch das gesamte Team negativ beeinflussen. Mehr zur Auswahl von Mitarbeitern, die Ihr Unternehmen voranbringen, finden Sie in unserem Artikel 4 unentbehrliche Kompetenzen neuer Mitarbeiter.

 

Erschaffen Sie einen einheitlichen Einstellungsprozess

Ein einheitlicher Prozess für Vorstellungsgespräche unterstützt bei der Identifikation der besten Kandidaten für ein harmonisches Team. Stellen Sie zum Beispiel jedem Kandidaten die gleichen Grundfragen – durch die bessere Vergleichbarkeit können Sie eine gut informierte Entscheidung treffen. Weiterhin gibt es vielfältige Hilfsmittel, die Sie nutzen können, z. B. Bewertungsbögen oder Vorstellungsgespräche mithilfe einiger ausgewählter Mitarbeiter

 

Bieten Sie Schulungen an

Regelmäßige Weiterbildungsangebote stellen sicher, dass erfahrene Mitarbeiter und Neulinge ihre Stellenbeschreibung und die an sie gestellten Erwartungen verstehen, außerdem steigern sie die Motivation und Mitarbeiterzufriedenheit. Ermöglichen Sie Ihren Mitarbeitern, sich zu neuen Materialien, Geräte und Prozessen fortzubilden. Gezielte Schulungen erlauben Mitarbeiter ein selbstbewusstes und kompetentes Auftreten. Und nicht nur das: auch Ihre Kunden werden zufriedener sein!

 

Zusammenfassend kann gesagt werden: investieren Sie durch Schulungen und Aktivitäten in Ihre Mitarbeiter und stellen Sie durch moderne Geräte und Prozesse sicher, dass sie ihre Arbeit gerne machen.

 

Synchroteam unterstützt Ihren Außendienst bei der Entwicklung eines effizienten Teams, das Ihnen lange erhalten bleibt! Testen Sie uns hier 14 Tage kostenlos!

Dieser Beitrag wurde unter Careers, Mitarbeiter, Strategie abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.